Schrotthandel

Der Stahlschrott wird von uns auf der Grundlage von Sortenlisten für den sekundären Rohstoffeinsatz in Stahlwerken und Gießereien aufbereitet, damit er wie der Primärrohstoff Roheisen eingesetzt werden kann. Stahlschrott wird sowohl national als auch international vermarktet. Für die Aufbereitung stehen unserem Unternehmen im Wesentlichen Partner mit Shredderanlagen, hydraulische Großscheren und Großpressen zur Verfügung. 
Der Rohstoff Stahlschrott ist ein weltweit gehandeltes Produkt.

Über 40 % der Weltstahlproduktion von über einer Milliarde Tonnen beruht auf dem Einsatz von Stahlschrott. In Tonnen schätzt man rund 500 Millionen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir kaufen und verkaufen folgende Sorten:

Stahlwerksschrotte : Shreddervormaterial – Mischschrott – Schwerschrott – Handelsguss –                                              Industrie und Abbruchschrott – Blechabfälle – Scherenschrott

                                 Shredderschrott - Stahl/Gussspäne

Gießereischrotte:     Stanzabfälle – Kupolofenschrott – Schienenkupol – Bremsscheiben 

 

Ob Privat-, Mittelstand- oder Industriekunde, wir sind gerne für Sie da und bieten Ihnen unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Schrottverwertung und unsere guten Kontakte zu Stahlwerken und Schmelzhütten an.

 

 

Brandmayr & Co.
Gemeindewald 19
86672 Thierhaupten
Telefon: 08271/81830 08271/81830
Fax: 08271/818311
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brandmayr & Co GmbH